Nischenseiten die dir automatisierte Einnahmen generieren

Erfahre, wie du dir mit einfachen Nischenseiten gezielte automatisierte Einnahmen generierst.

Vor ein paar Jahren arbeitete ich als Buchhalterin in einem Handwerksbetrieb. Ich hatte zwar einen Job…aber ich verdiente nur den Mindestlohn.

Mein Chef ruinierte mir mein Leben

Auch die Nachfrage nach einer Lohnerhöhung brachte nicht den geringsten Erfolg… angeblich ging es dem Betrieb wirtschaftlich nicht gut. Aber einem Nebenjob stimmte mein Chef auch nicht zu.

Er meinte, dass ich ja kündigen könnte, wenn mir mein Gehalt nicht passt …er wußte, dass ich ihm ausgeliefert war…in unserer Gegend gab es kaum Jobs…und schon gar nicht für Leute über 50.

Aufgeben war für mich keine Option!

Zu hause überlegte ich mir, was ich wollte…was meine Ziele waren:

  • nebenbei ein Einkommen aufbauen, bei dem ich nicht vor Ort sein musste
  • mindestens 3.000 € monatlich verdienen
  • ohne mein Gesicht zu zeigen, denn mein Chef sollte nichts davon erfahren

Diese Ziele ließen sich meiner Meinung nach nur im Internet realisieren…online Geld verdienen…das war`s.

Und dann geschah das Wunder

Bei meiner Recherche erfuhr ich, dass mittlerweile monatlich 19 Millionen Euro nur mit Affiliate Marketing umgesetzt werden. Das war der Oberhammer…da sollte es doch klappen, dass ich 3.000 Euro verdiene. Und ich brauchte dazu nicht mal ein Produkt, das ich bei mir einlagern musste, um es weiter zu verkaufen. Einfach nur Empfehlungen für Produkte aussprechen.

Ich hatte den heiligen Gral gefunden – Affiliate Marketing!

Was ich brauchte war eine Nische und die passenden Produkte dazu.

Ich überlegte was ich selber gerne mache, was mich begeistert, welche Probleme ich bereits für andere Menschen gelöst hatte.

Davon suchte ich mir EINS aus. Erst mal auf EINE Nische konzentrieren. Wenn die dann läuft auf eine weitere.

Ich lernte Lars kennen, der mir bei der Umsetzung der Nischenseiten half

Und so kam ich zu meiner ersten Nischenseite.

Nischenseiten

Zum ersten mal in meinem Leben sah ich eine Webseite von „innen“. Er zeigte mir, welche Helferlein – Plugin genannt – es gab und welche ich brauchte…wie ich Menüs anlegen konnte…wie ich der Seite ein Gesicht gebe…wie ich die Seite mit Inhalt fülle…und vieles mehr.

Es war überhaupt nicht so schwer, wie ich es mir anfangs gedacht hatte…es machte sogar richtig Spaß.

Weißt du, was das für ein tolles Gefühl ist, mit etwas viel Geld zu verdienen was einem auch noch Spaß macht? Das kann man echt nicht mehr als Arbeit bezeichnen. (Wenn das mein Ex-Chef wüßte!)

Wenn du auch mit Nischenseiten ins Affiliate Marketing einsteigen und automatisiert Geld verdienen willst, dann kann ich dir Lars sehr empfehlen.

Ich kann verstehen, dass du nicht die Katze im Sack kaufen willst…deshalb solltest du dir hier einen Termin aussuchen... und dir ansehen, welche Techniken und Strategien Lars anwendet um mit Nischenseiten erfolgreich zu sein.

PS:

Wenn es dir zu mühsam ist, deine eigene Nischenseite aufzusetzen, dann hat Lars eine Überraschung für dich. Such dir doch einfach eine passende fertige Nischenseite aus, die Lars und sein Team für dich erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen